„Der alte Weidenmann“: ein Märchen in Reimform

Bücherliebe: perfekt eingefangen von meiner Schwester Madita

Mit „Der alte Weidenmann“ von Holger Much und Asp Spreng ist ein ganz besonderes Buch bei mir eingezogen. Ein 96 Seiten starkes Bilderbuch – eine märchenhafte Geschichte in Versen, zauberhaft illustriert („nein, illuminiert!“, schreibt Asp auf dem Klappentext). Ein Buch, über das ich meinerseits ein paar Worte schreiben muss. Und wundere mich gerade gleichzeitig ein wenig darüber, dass ich bislang auf diesem Blog noch nie ausführlicher über ASP (oder Asp) geschrieben habe. Lesen Sie weiter

Liebster Award: Lieblingsblogs wertschätzen, neue Blogs entdecken

Die liebe Lisa hat mich auf ihrem Blog für den Liebster Award nominiert.
Vielleicht kann man sich meine Überraschung vorstellen. Nominiert, ich? Für einen Award? Für einen Award, in dem es um gerne gelesene Blogs geht? Blogs, die man so gerne liest, dass man sie seinen Mitmenschen vorstellen möchte? Einen Award für gerne gelesene Blogs, der das wunderbare Wort „Liebster“ im Namen trägt?
Ich hätte nicht gedacht, dass mein Blog dafür in Frage kommt – und freue mich entsprechend sehr über die Nominierung. Natürlich mache ich gerne mit! Lesen Sie weiter

Das war sie: meine erste Leipziger Buchmesse

In den letzten Jahren habe ich die Leipziger Buchmesse immer verpasst, bzw. verpassen müssen. Sie hat zuverlässig während der (letzten Tage vor den) Prüfungen stattgefunden. Dieses Jahr kann ich mir meine Prüfungstermine jedoch selbst im Semester verteilen. Daher musste ich es mir unbedingt gönnen: einen Samstag auf der Leipziger Buchmesse. Endlich! Lesen Sie weiter